asip-manifold

 
 
  • Das asip-manifold ist ein Luftkeimmesssystem für Reinräume mit mehrere Messstellen.
  • Nur die Bedienpanels, Messlanze und der Messkopf befinden sich im aseptischen Kernbereich.
    Dadurch wird eine Kontamination durch das Messequipment ausgeschlossen.


Normen und Richtlinie:

  • asip-manifold wurde nach GAMP5 konstruiert und entspricht in vollem Umfang der EN ISO 14698


Probenahmevolumen:
  • 1000 Norm-Liter oder 500 Norm-Liter (parametrierbar)


Entfernung asip-compact zum Messkopf:
  • Je nach Messaufbau bis über 50 m


Anwendung als Teil eines vernetzten Luftkeimsammelsystems:
  • Jeder asip-manifold Messstellenverteiler ist adressierbar.
    Damit ist es möglich, mehrere Messstellenverteiler auf ein asip-manifold-Display aufzuschalten.


Bedienung/Überwachung:
  • Die Bedienung ist reinraumgerecht und erfolgt über asip-manifold-Display


Qualifizierung:
  • IQ und OQ lieferbar


Geeignet für:
  • Impaktionssammelkopf aus Edelstahl
  • Impaktionssammelkopf als Disposable
  • Messkopf für Gelatine-Membran-Filter


Technische Spezifikationen:
  • Abmessungen Messstellenverteiler:
    Gehäuse ca. : H: 2000 mm T: 500 mm B: 800 / 1200 mm
  • Luftdurchsatz 100 Norm-Liter/Minute
  • GMP-gerechte Kalibrier-/Justagefunktion
  • 90-100 mm Standard Nährmedienschalen
  • Ethernet, digitale In-/Outputs
  • Durchflussregelung
  • Fernbedienung
  • Betriebsmodus:
    - Non-Stop-Modus
    - Intervall-Modus


Zubehör (Optionen):
  • Anbindung an diverse Bussysteme möglich
    (Profibus, MODBUS, etc)
  • asip-Messköpfe (Impaktion/GMF)
  • asip-manifold-Display
  • IQ/OQ Dokumente